Grafik-Link - Reinigung ohne chemische Zusätze

Ab hier folgen die Seiteninhalte

Dachreinigung

Ein fleckiges und in die Jahre gekommenes Dach lässt das Gesamtbild leiden und mindert den Wert Ihres Hauses.
Wir reinigen Ihr Dach schonend mit klaren Wasser, also ohne chemische Zusätze. Grobe Verschmutzungen beseitigen wir mit einer Dreckfräse. Dabei kontrollieren wir jede einzelne Dachpfanne auf Beschädigung und tauschen diese, wenn nötig, aus. Das Wasser und die Verschmutzungen werden über die Dachentwässerung in den Kanal gespült. Grobe Verunreinigungen in den Dachrinnen werden nach der Reinigung Ihres Daches von uns entfernt.

vorher nachher

Warum ist die Dachreinigung so wichtig?

Betonpfannen sind ab Werk in der Regel rau und offenporig. Die Oberfläche wurde mit farbigen Granulat beschichtet und ist leicht sandig. Nach einigen Jahren verliert die sandige Beschichtung durch Witterungseinflüsse wie Regen, Sonne, Schnee und Frost an Halt. Das Granulat wird ausgewaschen und die Dachpfannen werden langsam fleckig. Der Sand wird zudem in die Dachrinne gespült und verhindert den notwendigen Wasserablauf.

nachher

Dadurch, dass die Dachpfanne offenporiger wird, setzen sich Pollen und Sporen auf der angegriffenen Oberfläche ab und verursachen das Wachsen von Algen, Moos und Flechten. Dieser Bewuchs verhindert das ungehinderte Ablaufen des Wassers und belastet zusätzlich die Dachrinnen. Ebenso besteht die Gefahr, dass durch das Speichern von Wasser in den Moosflächen, die Dachpfannen nicht mehr abtrockenen. Bei Frost können diese durch das gefrorene Wasser "gesprengt" werden.

Dachpfannen aus Ton haben, wenn Sie neu sind, eine sehr glatte Oberfläche und transportieren das Wasser fast vollständig ab. Auch diese werden aber durch Witterungseinflüsse porös und sind dann wesentlich empfindlicher bei Frost. Die Tonpfannen bröckeln und Ihr Dach wird undicht.